Impressum / Datenschutzerklärung

Ankündigungen

Veranstaltungen 2019



Der Heimat- und Geschichtsvereins Altenbeken e.V. lädt zu "Klönrunden" ein:

"Damals in Altenbeken"

Wir treffen uns an jedem 2. Freitag eines Monats um über alte Zeiten zu klönen, sehen uns alte Fotos aus Altenbeken an und reden über dies und das.



Hier können sie sich den Veranstaltungsflyer 2019 herunterladen.



Klönrunden 2019

11. Januar, 08. Februar, 12. April, 10. Mai, 14. Juni, 12. Juli, 09. August,
13. September, 11. Oktober, 08. November

jeweils von 17 - 19 Uhr im Landgasthaus Friedenstal.

Unser Anliegen ist es, die Heimatgeschichte Altenbekens allen Interessierten, besonders unseren Neubürgern, näher zu bringen.


Weitere Veranstaltungen:


08. März: Jahreshauptversammlung

Ort: Gaststätte Friedenstal
19:00 Uhr. Nur für Mitglieder.


Sonntag, 24. März: Vortrag GPS-gestützte Erkundung der Landschaft mit TIM-online 2.0

TIM-online 2.0 ist eine Internet-Anwendung des Landes Nordrhein-Westfalen zur Darstellung der Geobasisdaten der Vermessungs- und Katasterverwaltung NRW.

Wie orientiere ich mich in einer Landschaft mit Hilfe von GPS-Technik? Wie funktioniert TIM-online 2.0?
Thomas Weiffen, Feuerwehrbeamter bei der Bundeswehr, erklärt, wie mit Hilfe von Satellitenunterstützung eine Orientierung im Gelände möglich ist. Anhand konkreter Beispiele von Bodendenkmälern und markanten Stellen aus dem Bereich der Gemeinde Altenbeken und des Kreises Paderborn demonstriert er diese modernen Möglichkeiten der Standortfeststellung. Dabei geht er auch auf die Relikte der Funkanlage Bernhard aus dem 2. Weltkrieg, Bombentrichter-Bodendenkmäler und den sogenannten „Schmalen Schlag" ein.

Vortrag von Thomas Weiffen
Ort: Landgasthaus Friedenstal
Zeit: 15:00 Uhr


Sonntag, 19. Mai: Frühjahrsexkursion

Durch den Frühlingswald rund um den Ochsenberg

Die Exkursion führt uns über die Heuwege auf dem Sommerberg in den Frühlingswald am Holschenberg und weiter zum Lichten Platz. Vorbei an der gespaltenen Kuppe des Hiltenberges geht es zum Ochsenbergsattel und hinunter in die Durbeke, später dann über den Melkpad wieder hinauf zu den Drei Linden. Unterwegs entdecken wir Steinbrüche, Erdfälle, Grenzsteine, Schnatgräben, einen Glashüttenstandort, Markasitknollen und sogar einen steinzeitlichen Lagerplatz.

Treffpunkt: Drei Linden
Zeit: 12:30 Uhr


Sonntag, 08. September: Tag des offenen Denkmals

Einladung zur Gedenksteinübergabe an die Öffentlichkeit

Am 13. April 1945 stürzte ein amerikanisches Transportflugzeug, unterwegs in humanitärem Auftrag, bei Schlechtwetter infolge Baumberührung auf dem Rehberg ab. Fünf Besatzungsmitglieder verloren dabei ihr Leben, darunter eine Krankenschwester.

Der HGV hat sich unter Anderem zur Aufgabe gestellt, besondere Orte und Ereignisse der Geschichte Altenbekens in Erinnerung zu bewahren. Die Aufstellung eines Gedenksteins bei Absturzstelle betrachtet der HGV als Beitrag zur Pflege einer zeitgemäßen Erinnerungskultur, mit Blick auf die Zukunft. Das Projekt wird finanziell gefördert mit Mitteln des Heimat-Schecks NRW.

Programm der Gedenksteinübergabe:

Die Feierlichkeit zur Übergabe des Gedenksteins findet statt am Sonntag, dem 08. September 2019, dem Tag des offenen Denkmals in NRW. Beginn ist um 15:00 Uhr an der Rehberghütte. Nach der Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden Prof. Wichert und Grußworten u. A. des Bürgermeisters Wessels folgten Erläuterungen des Historikers Norbert Ellermann zum Ereignis. Dem HGV ist es eine ganz besondere Freude, die US-Generalkonsulin Frau Fiona Evans als Ehrengast bei der Feierlichkeit begrüßen zu dürfen.

Anschließend erfolgt die Enthüllung des Gedenksteins nahe der Rehberghütte.

Der Vorstand des HGV lädt alle Mitglieder und interessierte Mitbürger zu dieses Feierlichkeit ganz herzlich ein. Es ist beabsichtigt, nach der Feierlichkeit auf dem Rehberg im Gasthaus Friedenstal einzukehren.

Flyer zum Ereignis


Sonntag, 22. September: Jubiläumsschnatgang

an der Grenze zwischen Altenbeken und Langeland, Erpentrup, Grevenhagen Kempenfeldrom

Der Schnatgang beginnt an den ehemaligen Erzabbaustätten am Rehberg und führt dann über den Eggeweg (Dreckweg) zum Schwarzen Kreuz. Der Weg führt an dem Gedenkstein zur Erinnerung an den Absturz eines Transportflugzeuges 1945 und der Absturzstelle, an Pingen und Halden des Erzabbaus sowie alten Hohlwegen und Grenzsteinen vorbei. Die Exkursion endet in Kempen (Gasthof "Zum Eggetal"), wo wir anlässlich des 10-jährigen Vereinsbestehens gemütlich rasten wollen.

Treffpunkt: Rehberghütte (L755)
Zeit: 13:00 Uhr



Freitag, 13. Dezember: Weihnachtsfeier





   

Bekespaziergang  

  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/bekespaziergang/01.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/bekespaziergang/02.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/bekespaziergang/03.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/bekespaziergang/04.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/bekespaziergang/05.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/bekespaziergang/06.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/bekespaziergang/07.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/bekespaziergang/08.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/bekespaziergang/09.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/bekespaziergang/10.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/bekespaziergang/11.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/bekespaziergang/12.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/bekespaziergang/13.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/bekespaziergang/14.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/bekespaziergang/15.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/bekespaziergang/16.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/bekespaziergang/17.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/bekespaziergang/18.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/bekespaziergang/19.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/bekespaziergang/20.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/bekespaziergang/21.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/bekespaziergang/22.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/bekespaziergang/23.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/bekespaziergang/24.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/bekespaziergang/25.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/bekespaziergang/26.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/bekespaziergang/27.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/bekespaziergang/28.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/bekespaziergang/29.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/bekespaziergang/30.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/bekespaziergang/31.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/bekespaziergang/32.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/bekespaziergang/33.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/bekespaziergang/34.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/bekespaziergang/35.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/bekespaziergang/36.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/bekespaziergang/37.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/bekespaziergang/38.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/bekespaziergang/39.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/bekespaziergang/40.jpg
   
Copyright © 2019 Heimat- und Geschichtsverein Altenbeken e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.